Band 6 – Ergänzungen


ZU Pfarrer Heinrich gr. Hackman, II.37

Pfarrer em. Heinrich gr. Hackmann starb am 5. Mai 2017 in Damme.


ZU SR. M. CORDULA GEB. AGNES KOHAKE, I.113

Sr. M. Cordula starb am 28. April 2017 in Nordwalde.


ZU SR. M. Walburga geb. Maria Hentemann, I.74

Sr. M. Walburga starb am 14. April 2017 in Mülhausen.


Peter Sieve vom Offizialatsarchiv in Vechta hat uns auf einen weiteren Priester ausfindig gemacht, der in Damme geboren wurde:

ERGÄNZUNG: Friedrich bzw. Frederick Wiechmann (Wiegmann)

  • * 6.7.1878 in Osterfeine
  • † 6.8.1970 in Minnesota/USA
  • Eltern: Kötter Bernhard Heinrich Weidmann und Maria Bernhardine geb. gr. Austing
  • 1881 wanderte die Familie in die Vereinigten Staaten aus
  • zum Priester geweiht am 14.5.1905
  • Frederick Wiechmann war u.a. Priester des Bistums St. Cloud/Minnesota
  • Grab: St. Marys Cemetery in Melrose/Minnesota
  • vgl. Oldenburgische Gesellschaft für Familienkunde – Auswanderer

Paul Ihorst AUS Osterfeine uns auf EINE WEITERE SCHWESTER aufmerksam gemacht, die in Damme geboren wurde:

ERGÄNZUNG: SR. Daniele GEB. Maria Hermesch

  • * 1927 in Kemphausen
  • Eltern: Landwirt Franz Hermesch und Maria Bernardine geb. Stallmann verw. Grote
  • 1932 zog die Familie von Kemphausen nach Brookstreek
  • Eintritt: 1.10.1951 bei den Clemensschwestern in Münster
  • Einkleidung: 2.4.1952
  • 1. Profess: 26.4.1953
  • Ewige Profess: 17.4.1958
  • Sr. Daniele war als MTA-Röntgenschwester in den Krankenhäusern in Meschede und Dülmen und in der Raphaels-Klinik in Münster tätig.

ZU SR. Digna geb. Agnes Ihorst, I.95

Sr. Digna starb am 7. September 2016 in Haltern.


ZU Dr. Heinrich Joseph POHLSCHNEIDER, II.76

pohlschneidermonsignor-72


ZU PATER LUCAS GOTTBEHOEDE, II.36

lucasgottbehode_


ZU Reinhard und Dr. Martin Trimpe, II.103 und II.104

2014-OV_Nov14_TrimpeBrueder-72


Johannes Enneking AUS Borringhausen HAT EINEn WEITEREn Bruder AUSFINDIG GEMACHT:

ERGÄNZUNG: Br. Anselm Enneking

  • * 26.11.1861 in Damme
  • † 15.1.1907 in St. Louis/Missouri/USA
  • Eltern: Franz Friedrich Enneking und Anna Maria Catharina geb. Ekelmann
  • ausgewandert nach New York am 21.5.1883
  • Eintritt: 16.8.1887 bei den Alexianern in Chicago/Illinois
  • 1. Profess: 8.12.1889
  • Ewige Profess: 8.12.1894

ZU Sr. Klara geb. Maria HImmelreich, I.87

Sr. Klara starb am 17. Dezember 2013.


Burkhard Kruse aus Lehmden hat eine weitere Schwester ausfindig gemacht:

ERGÄNZUNG: SR. Nothburga GEB. Anna Kramer

  • * 11.1.1866 in Haverbeck
  • † 9.7.1964 in St. Benedict’s Home in St. Joseph/Minnesota/USA
  • Eltern: Ferdinand Kramer und Catharina geb. Deters
  • 1883 Auswanderung in die Vereinigten Staaten
  • Eintritt: 13.4.1887 bei den Benediktinerinnen von St. Joseph/Minnesota
  • 1. Profess: 11.7.1889
  • Ewige Profess:  23.7.1895
  • Von ihren 58 Jahren als Ordenschwester war Sr. Nothburga 44 Jahre als Köchin im Holy Rosary Convent in Tacoma/Washington tätig. Vorher war sie in White Earth, St. Benedict’s und St. Cloud, ebenfalls als Köchin. 1944 kehrte sie in den Ruhestand nach St. Joseph/Minnesota zurück. Von dort wurde auch das Photo zur Verfügung gestellt.

ZU Sr. Ehrentrud Schulte, I.234

Sr. Ehrentrud Schulte starb am 10. September 2013 in Lohne.


ZU BRUDER ADOLF LAMPE, III.12

Bruder Adolf Lampe starb am 14. Juni 2013 in Bardel.


ERGÄNZUNG: Michael Bohne (Neupriester)

  • * 1986 in Südfelde
  • zum Diakon geweiht am 22.4.2012
  • zum Priester geweiht am 19.5.2013 (Pfingsten) durch Bischof Genn in Münster
  • Primizfeier am 20.5.2013 im Dammer Dom

ZU SR.Domitiana geb. Maria Ostendorf, I.177

Sr. Domitiana starb am 8. März 2013 in Kroge.


zu Sr. Gertrud Robke, I.207

Photo von der Einkleidung (z.V.g.v. Alwine Sandker)


zu Vikar Franz Krümpelmann, II.49: OV-Artikel vom 3.1.12


Ergänzung: Friemerding, Paul

  • 1916 – 1944
  • Frater Joseph M., Dominikaner
  • Eintritt: 1937
  • Profess: 1938
  • Paul Friemerding wurde 1940 eingezogen und fiel 1944 in Frankreich.

zu Sr. Cleta Preiß, I.193

Sr. Cleta und Sr. Blandina in der Hostienbäckerei


zu Johann Bernhard Bertelt, II.9

Johann Bernhard Bertelt (S. 162), * 10.10.1802 in Reselage bei Damme, PW 20.12.1828 in Münster, 1829 kurzzeitig Kooperator in Wildeshausen, dann ohne Anstellung in Reselage bei Damme, 1830 Missionspfarrer in Altona, + 13.1.1835 in Altona
Lit.:
Bistumsarchiv Münster: Priesterkartei
Karl Willoh: Geschichte der katholischen Pfarreien im Herzogtum Oldenburg III. Köln o.J. (1899), 492.


zu Franz-Josef Meyer-Holzgräfe, II.68

Franz Josef Meyer-Holzgräfe (S. 221), * 20.1.1806 in Bokern bei Damme, PW 21.4.1832 in Münster, Vikarievertreter in Damme, Hauslehrer in Herzebrock/Bistum Paderborn, 1841 Kaplan in Marl, 1843 Missionspfarrer in Fridericia /Jütland, 1855 bzw. 1859 vergebliche Bewerbungen auf die Pfarreien Altenoythe und Strücklingen, 1862 in Vikar in Holdorf, + 12.1.1868 in Holdorf
Lit.:
Bistumsarchiv Münster: Priesterkartei
OAV A-2-11
Karl Willoh: Geschichte der katholischen Pfarreien im Herzogtum Oldenburg I, Köln o.J. (1898), 480.
Otto zu Höne (Bearb. u. Hg.): Pastor Heinrich zu Höne und seine Familienforschung, San Francisco 1968, 212 u.252.


 

Recent Posts